Noosa

by Barbaradownunder May. 27, 2009 172 views

Als wir vom Australia Zoo weg wollten, hatte dann der Greyhound das erste Mal Verspätung. War zwar nur ne halbe Stunde, aber es war es “arschkalt” un hat genieselt. Gegen 4 pm saßen wir dann aber auch im warmen Bus und es ging weiter nach Noosa, wo wir gegen 5:20 pm ankamen.Noosa ist auch wieder ein kleineres Strandstädtchen, wo es allerdings die angeblich teuerste Shoppingstraße Australiens gibt - also viele Designerläden. Man merkt Noosa aber schon an, dass da Leute mit Geld wohnen - sehr viele schöne Häuser und ein gepflegter Ort. Da das Wetter leider nich das beste war, hat es nur für einen Stadtbummel gelangt. Insgesamt fanden wir Noosa eher langweilig, wenn man halt nicht an den Strand kann, gibt es dort nicht so viel zu machen. Also sind wir auch wieder für ein bisschen ins Internet gegangen. Bei Tribal Travel, wo wir ja auch die Reise gebucht hatten, darf man als Kunde immer ne halbe Stunde for free rein. Ist schon krass, wie man so auf Reisen erst merkt, was Internet daheim für ein Luxus is. Die Internet preise haben zwischen 1/2 $ für 20 Minuten varriert, was sich schnell summiert.

  Be the first to like this post
Join the conversation
0
Be the first one to comment on this post!
Up
Copyright @Photoblog.com