Tigra (1982) - verkauft

by Guido Röösli May. 22, 2020 546 views

Der Schweizer Hersteller Tigra überzeugt mit einem Modell (56), dessen Namen mir ein Geheimnis bleibt. Ausgestattet mit Komponenten des italienischen Herstellers Ofmega (Schaltwerk, geklemmte Rahmenschalthebel und Kurbel), schwarzem Umwerfer aus Japan von Shimano (Deore LX) und gut schweizerischen Bremszangen (Weinmann 605). Trotz altersbedingten Gebrauchsspuren punktet dieser Rahmen: Das Tigra-Decal ist rechts leicht verletzt, die Verbleibenden sind sehenswert. Ein 12-Speeder, in diesem Fall aufbereitet als Coffee-Racer für Ladies mit Stil (Curve-Sattel, Postino-Lenker und Ergo-Ledergriffe).

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

22.05.2020 © Guido Röösli

Join the conversation
0
Be the first one to comment on this post!
Up
Copyright @Photoblog.com