Hauseingang, Garagenzufahrt, Vorgarten, Terrasse 9

by Juergen May. 02, 2008 2719 views

Endlich begannen wir die Terrasse aufzubauen. An diesem sehr wetterlaunischen Tag fanden die wichtigsten Vorarbeiten statt.

Ständig setzte es kurze Regenschauer

Endlich konnten wir das Gartentor mit einem zusätzlichen Stützpfosten stabilisieren.

Rolf und Günther bei den ersten Arbeiten

Schaut Euch diese Wolken an!

Rolf und Günther unermüdlich bei der Arbeit. Die Unterkonstruktion aus Steinen musste exakt ausgerichtet werden. In West-Ost Richtung wurde alles waagerecht ausgerichtet, aber in Nord-Süd Richtung wurde ein Gefälle von 3cm auf 3m bereits in den Konstruktionsholzunterbau aus übriggebliebenen Pflastersteinen.

Das war harte Arbeit. Pünktlich zum späten Mittagessen um 14 Uhr waren die wichtigsten Steine ausgerichtet.

Alles im Lot

Dann gings weiter. Die ersten Konstruktionshölzer wurden jetzt verlegt und zurechtgeschnitten.

Blick von unten auf die fertig gelegten Steine. Das war echt harte Arbeit, sage ich Euch…

Rolf misst nochmal nach und korrigiert leicht.

Die erste Ecke des Konstruktionsholzterrassenunterbaus wird mit einem Winkel verbunden.

Noch ist alles locker verlegt, bis auf die Ecke hinten, wo Rolf am schrauben ist. Man beachte, dass wir an der rechten Seite sicherheitshalber einen zusätzlichen Balken mitsamt Steinunterbau vorgesehen hatten.

Dann folgen die nächsten Winkel.

und noch einer

Dann wurden die zurechtgesägten Balken an der angesägten Seite mit einem Holzschutzmittel gestrichen und per 2.5mm dickem Blech verbunden.

Lucy waren die ganzen Arbeiten im Garten zu laut. Sie beobachtete alles aus sehr großer Entfernung aus dem Naturschutzgebiet. Hier sitzt sie auf einem Metallpfahl. Links und rechts neben ihr verläuft ein Stacheldraht!

Dann beobachtet sie wieder Frösche im Überlaufbecken.

  Be the first to like this post
Join the conversation
0
Be the first one to comment on this post!
Up
Copyright @Photoblog.com