Burren Weekend Number Two

German Play und Burren Weekend - der krönende Abschluss eines anstrengenden Semesters! Es war genauso toll wie letztes Jahr, diesmal mit etwas weniger Studenten, aber Essen in genauso großen Portionen.

Die Wanderung auf den Turlough Hill stand auch wieder auf dem Programm, gleich nach dem leckeren Salat ein bisschen Bewegung:)

Der Rückweg, diesmal ein anderer als letztes Jahr, zog sich etwas in die Länge.

Als Belohnung nach der Wanderung gab es Pasta, zubereitet unter der fachkundig-kritschen Aufsicht einer Italienierin:)

And now the CRAIC!!!

Gleich in der Nähe der Unterkunft gibt es den namensgebenden Turlough, einen saisonalen See, dessen Wasserspiegel vom Grundwasserstand im Karstgebirge abhängt. Hier hatte er sich schon wieder zurückgezogen und eine grün-weiße (je nach Vertrocknungsgrad) Decke von Algen an Land abgeladen.

    Login or Signup using following options to comment Login or Signup below to comment
    Login Sign up

    Be the first one to comment on this post!

    More articles from Martinundjule

    Back to top